VÖGB

Gelassen und souverän durch die Hektik des (Berufs)Alltags

Vom "geschafft sein" zum "geschafft haben"

Datum17.11.2022 09:00 bis 17.11.2022 18:00 WoParkhotel Brunauer
Elisabethstraße 45 A
5020 Salzburg
VeranstalterVÖGB und AK Salzburg KapitelSoziale Kompetenz SeminarinhaltDie Arbeitswelt ist im Wandel und sorgt dafür, dass die Aufgaben wachsen und Rollen sich ändern. Wir sind eingeladen, uns den Gegebenheiten anzupassen und Wege zu finden, um effektiv und strukturiert durch den Arbeitstag zu kommen. Gerade für Betriebsrät*innen, die in der Sandwichposition zwischen Management und Kolleg*innen täglichen Spagat üben, scheint dies oft ein Ding der Unmöglichkeit. Oft sorgt die Tendenz, gerne "JA" zu sagen dafür, mit zusätzlichen Themen oder Aufträgen dazustehen, die das persönliche Zeitbudget mehr als überstrapazieren. Du lernst verschiedene Ansatzpunkte kennen, um gelassen und souverän durch den ganz normalen Wahnsinn des Alltags zu steuern.
TeilnehmerInnen-InformationInhalt:
- Einführung: Zeitmanagement, Selbstmanagement, Energiemanagement
- Routine-Check: Wo geht meine Zeit hin?
- Prioritäten-Management: Aufgaben und Termine schnell im Griff
- "Aufschieberitis": wenn die lange Bank unbequem wird
- Durststrecke? Mentaltraining als Energietankstelle und Erfolgsinstrument
- Kosten/Nutzen-Rechnung: Welchen Preis wir für zu viel Ja-Sagen zahlen
- Strategiewahl: Den richtigen Weg für die persönliche Situation finden
Maximale TeilnehmerInnenzahl15 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenZielgruppe: Betriebsratsmitglieder, Personalvertreter*innen die Mitglieder der Gewerkschaft sind
Administrativ verantwortlichSonja Luginger
Pädagogisch verantwortlichHerbert Huber
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at