VÖGB

Gewerkschaftsschule Linz 2022

L2022 (Dienstag/Donnerstag)

Datum29.09.2022 bis 04.07.2024 WoAK-Bildungshaus Jägermayrhof
Römerstraße 98
4020 Linz
VeranstalterVÖGB Oberösterreich KapitelSpeziallehrgänge Seminarinhalt2-jährige arbeitnehmerInnenorientierte Grundausbildung (4 Semester von September bis Juni)
SeminarzieleAktive GewerkschafterInnen brauchen für ihre tägliche Arbeit eine solide Ausbildung. Diese bietet die Gewerkschaftsschule mit:
-Grundkenntnissen und Hintergrundwissen zu Politik, Recht, Wirtschaft, Gewerkschaft und Gesellschaft.
-Verknüpfung von Theorie und Praxis, Erweiterung von Kommunikations- u. Handlungsfähigkeit
-attraktives Lernumfeld um das Lernen in und mit der Gruppe zu fördern
TeilnehmerInnen-Information

Bei mehr als 20 TeilnehmerInnen behält sich die Lehrgangsleitung vor, in Zusammenarbeit mit den Gewerkschaften und den ÖGB-Regionalsekretariaten, die Auswahl der TeilnehmerInnen zu treffen.


Maximale TeilnehmerInnenzahl20 Reservierte Plätze für Frauen0 Teilnahmevoraussetzungenaktive Gewerkschaftsmitgliedschaft, Teilnahme an einer Infoveranstaltung/Infogespräch
Administrativ verantwortlichMarianne Punzenberger
Pädagogisch verantwortlichGerd Weninger-Bodlak
Offen fürMitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Cookie-Einstellungen | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at