Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Wir reden mit, aber wie? Demokratieworkshop

"Wer eine Demokratie stabil halten will, der muss sie in Bewegung halten"

Datum18.11.2020 18:00 bis 18.11.2020 20:30 Wann18.11.2020 18:00 - 20:30 WoTAZ Mitterberghütten
Werksgelände
5500 Bischofshofen
VeranstalterVÖGB und AK Salzburg SchlagworteDemokratie
SeminarinhaltEine Demokratie bedeutet wesentlich mehr als nur alle paar Jahre wählen zu gehen. Es braucht aktive Mitbestimmungsmöglichkeiten, einen funktionierenden Rechtsstaat und die Einhaltung der Grund- und Menschenrechte. Es ist vor allem der Arbeiterbewegung zu verdanken, dass wir heute so viele Mitbestimmungsmöglichkeiten haben, weil sie viele demokratische Errungenschaften erkämpft und verteidigt hat. Gerade jetzt, wo die Demokratie vielen Angriffen ausgesetzt ist und immer wieder unter Druck gerät, braucht es eine starke Gewerkschaftsbewegung, die diese Errungenschaften verteidigt.
SeminarzieleIn diesem Seminar werden die Grundlagen einer Demokratie gemeinsam erarbeitet und das demokratische System in Österreich vorgestellt. TeilnehmerInnen-InformationWelche Mitbestimmungsmöglichkeiten gibt es? Wie können wir dafür sorgen, dass unser demokratisches System erhalten bleibt und welchen Beitrag kann jede/r Einzelne von uns dazu leisten? Maximale TeilnehmerInnenzahl15 Reservierte Plätze für Frauen0 TeilnahmevoraussetzungenDas Angebot richtet sich an BetriebsrätInnen und PersonalvertreterInnen sowie an alle interessierten Gewerkschaftsmitglieder.
Administrativ verantwortlichSonja Luginger
Pädagogisch verantwortlichFranz Fellner
Offen fürFunktionärInnen, Mitglieder,

Du musst eingeloggt sein um dich zu einem Kurs anzumelden.

Login:
Der Login Bereich befindet sich links oben auf der Webseite. Du kannst dich mit den gleichen Zugangsdaten anmelden, die du auf der ÖGB-Seite und auf allen Gewerkschaftsseiten verwendest.

Registrierung:
Falls du noch keine Zugangsdaten hast, kannst du dich mit Mitgliedsnummer, Gewerkschaft und Geburtsdatum registrieren. Falls du deine Zugangsdaten vergessen, Fragen zur Registrierung oder deine Mitgliedsdaten nicht zur Hand hast, kannst du an helpdesk@oegb.at oder an deine Gewerkschaft wenden.

SchIP Veranstaltung weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at