Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in der Datenschutzerklärung. Datenschutz
VÖGB

Seminare für Sicherheitsvertrauenspersonen

DIE GRUNDAUSBILDUNG
 
Sicherheitsvertrauenspersonen (SVP) stehen den ArbeitnehmerInnen in Fragen der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz als AnsprechpartnerInnen zur Verfügung. Sie beraten, unterstützen und vertreten ihre KollegInnen, achten auf die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften.
 
Dazu müssen sie u. a. die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen kennen, über die Kriterien zur Beurteilung von Arbeitsplätzen Bescheid wissen und Risiken am Arbeitsplatz identifizieren können.
 
Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz sieht verpflichtend vor, dass die Sicherheitsvertrauenspersonen eine Grundausbildung im Ausmaß von 24 Stunden absolvieren. ArbeitgeberInnen sind laut Gesetz verpflichtet, den Kursbesuch unter Fortzahlung des Entgelts zu ermöglichen und die Kursgebühr zu übernehmen.
 
 
SEMINARINHALT
  • Rechte und Pflichten von Sicherheitsvertrauenspersonen 
  • Neuerungen im ArbeitnehmerInnenschutzgesetz 
  • Kriterien der Arbeitsplatzbeurteilung 
  • Menschengerechte Arbeitsplatzgestaltung 
  • Aufgaben des Arbeitsinspektorats und der AUVA 
  • Handeln als Sicherheitsvertrauensperson – persönliche Planungshilfe und Umgang mit Konfliktsituationen 
  • Möglichkeiten der Unterstützung der SVP durch die überbetrieblichen Interessenvertretungen
 
 
SVP-TERMINE 2021
 
Grundausbildung (Änderungen vorbehalten):
19. bis 21. Jänner 2021
23. bis 24. Februar 2021
16. bis 18. März 2021
22. bis 24. Juni 2021
21. bis 23. September 2021
02. bis 04. November 2021
14. bis 16. Dezember 2021
 
Dauer: jeweils 08.00–17.00 Uhr
Kosten: 200,- €
 
 
Auffrischungsseminare (Änderungen vorbehalten):
 
27. bis 28. April 2021
19. bis 20. Oktober 2021
 
Dauer: jeweils 09.00–17.00 Uhr
Kosten: 100,- €
 
 
Tagesseminare: 
Das detaillierte Programm findest du hier.
Dauer: jeweils 09.00–16.00 Uhr
Kostenloses Angebot der AK Wien
 
 
Alle Seminare finden im Bildungszentrum der AK Wien,
1040 Wien, Theresianumgasse 16–18 statt.
 
AUSKUNFT ZU SEMINARINHALTEN:
AK Wien, Abteilung Sicherheit, Gesundheit und Arbeit
Tel.: 01/501 65-1208
 
 
SEMINARANMELDUNG FÜR WIENER SVP:
AK Wien, Abteilung Weiterbildung für ArbeitnehmervertreterInnen
 
Seminarorganisation: 
Sabine Mang, AK Wien (bis 8. Februar 2021)
Carola Schiener, AK Wien (ab 8. Februar 2021) 
Mail: svp.seminare@akwien.at
 

Weiterempfehlen

Newsletterauswahl

Newsletter für Arbeit­nehmer­­­vertreterInnen

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

© VÖGB| Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Inhalt

VerbraucherInnen haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: http://ec.europa.eu/odr
Sie können Ihre Beschwerde auch direkt bei uns bei folgender E-Mailadresse einbringen: bildung@oegb.at